1.000 Liter BioFAIR Bioethanol 96,6% im IBC-Container

7424917665603

1.925,00

1.000 Liter BioFAIR Bioethanol (96.6%) im IBC-Container

Beschreibung

1.000 Liter Bioethanolshop KieselGreen Bioethanol (96.6%) im IBC-Container

Dieses Bio-Ethanol ist speziell für Bio-Ethanol-Kamine hergestellt.
Dieses Bioethanol ist:
- 100% In Europa angebauter Roggen
- 100% Organisch
- 100% Sauber
- Sensorisch und chemisch getestet
- geräusch- und geruchlose Verbrennung mit gelber Flamme
- speziell für Ethanol-Feuer entwickelt

Regelmäßige und umfangreiche Tests garantieren ein Produkt von sehr hoher Qualität. Bioethanolshop KieselGreen Ethanol verbrennt mit einer leisen und angenehmen gelben Flamme. Es wird kein Gestank emittiert. Das Bioethanol wird bei der Verbrennung nur in Wasserdampf und Kohlendioxid umgewandelt. Dies ist die am wenigsten schädliche Art der Verbrennung.

Das Bioethanolshop KieselGreen-Label
Das Bioethanolshop KieselGreen-Label garantiert, dass das Bioethanol auf ethische, ökologische und fair gehandelte Weise entwickelt, produziert und eingekauft wurde. Das Ethanol wird aus europäischen Roggenfeldern gewonnen und in einer modernen Fabrik zum fertigen Bio-Ethanol hergestellt.

IBC-Container/FDA-Spezifikation
ECOBULK SX-1000 Gefahrgut mit EX-Schutz und FDA-Zulassung
Behälter außen: Stahlgitter verzinkt mit 2 Klebeetiketten und UN-Nummer.
Behälterinnenraum: HDPE mit Einfüllöffnung DN 150 mit TPE-FDA-Dtg
Ausgang: Ventil DN50 mit ETFE-FDA-Dtg., Erdungskabel.
Palette: Stahl, Gitterpalette

Produktionsetikett Bioethanolshop

Das Bioethanolshop-Label garantiert, dass das Bioethanol ethisch, ökologisch und fair gehandelt produziert und bezogen wird. Das Ethanol wird aus europäischen Roggenfeldern gewonnen und in einer modernen, gut ausgebauten Fabrik zu Bioethanol verarbeitet.

Bioethanol ist ein Bio-Produkt und wird aus natürlichen Produkten wie Rohr- und Rübenzucker, Kartoffeln, Mais, Getreide,... etc. hergestellt. Ein anderes Wort für reines Bio-Ethanol ist denaturierter Alkohol. Die wissenschaftliche Schreibweise für Ethanol ist C2H6O.

Die Verbrennung von Bio-Ethanol ist sicher. Dies im Gegensatz zu den früher so beliebten Gel-Kaminen. Wie man aus der chemischen Reaktion bei der Verbrennung von Bioethanol ableiten kann: C2H5OH+3O2 ®2CO2+3H2O, werden nur CO2 und Wasserdampf freigesetzt. Der freigesetzte Dampf ist ein harmloses Gemisch aus Wasserdampf und CO2, das dem von Menschen und Tieren beim Ausatmen entspricht. Der Sauerstoffverbrauch bei der Verbrennung ist vergleichbar mit dem Abbrennen mehrerer Kerzen. Aus diesem Grund ist eine Form der Belüftung wünschenswert, bei Häusern, die in den letzten 10 Jahren gebaut wurden, wird diese durch das standardmäßige mechanische Umluftsystem gewährleistet. In älteren Häusern, ohne Umluftsystem, müssen Sie dies selbst regulieren. Dies kann geschehen, indem Sie ein Fenster etwas weiter öffnen. Bei der Verbrennung von Bio Ethanol von movingfire entsteht eine schöne Flamme, ruhig und berechenbar, ohne Rauch, Ruß, Funken und die lästige Asche. Ein Rauchkanal ist nicht erforderlich, dieser kann geschlossen werden. Wichtig zu wissen: Während des Abbrandes des Kamins verschwinden 2/3 der Wärme durch den Rauchkanal. Wird dieser Kamin also geschlossen, erhöht sich die Heizleistung um das 3-fache.

Achtung

Nur reines Bio-Ethanol mit vollständiger Verbrennung garantiert die Vorteile, wir empfehlen Ihnen unser Bio-Ethanol zu verwenden. Unser Bio-Ethanol wird für alle Arten von Feuerstellen empfohlen, bei denen die Verwendung von Bio-Ethanol vorgeschrieben ist. Aus Erfahrung wissen wir, dass unser Bio-Ethanol in Kombination mit unseren Kaminen optimal ist.

Unser Bio-Ethanol folgt den Empfehlungen des deutschen TüV (geprüft) und ist nach ISO 9001 zertifiziert.

Erläuterung von Bioethanol 100% und 96,6%:

Der 100% reines Bioethanol ist der am häufigsten verwendete. Der höhere Reinheitsgehalt sorgt für eine reinere Verbrennung und der Energiegehalt ist ebenfalls höher.

Die Herstellung von Bioethanol mit einer Reinheit von 96,6% Alkohol erfolgt über zwei Prozesse. Zunächst findet eine Gärung statt, gefolgt von einer Destillation. Um 100% Alkohol zu erhalten, muss ein weiterer Prozess durchgeführt werden. Dieser dritte Vorgang wird als Verabsolutierung bezeichnet.

Die Qualität von Bioethanol variiert von Hersteller zu Hersteller. Der Prozentsatz an Bioethanol, der hergestellt werden kann, hängt vom Herstellungsprozess und noch mehr von den Rohstoffen ab. Bioethanol wird auf dem Markt häufig aus verschimmelten und verunreinigten Rohstoffen hergestellt, enthält Nebenprodukte oder Rückstände wie Aceton und wird in der Industrie häufig verwendet, da Produkte mit unterschiedlichen Alkoholanteilen benötigt werden.

Dies ist jedoch bei Kaminen und Öfen nicht der Fall. Hier sorgt ein reines Produkt für eine schönere, gesündere und bessere Verbrennung. Daher ist es wichtig, dass der Kraftstoff so rein wie möglich ist.
Unser Bioethanol-Lieferant verwendet daher hochwertige europäische pflanzliche Rohstoffe für die Produktionsprozesse und garantiert so ein reines und hochwertiges Produkt.

Unser Bio-Ethanol mit 96,6% ist also ein Produkt von sehr guter Qualität, und unser Bio-Ethanol mit einem Alkoholgehalt von nicht weniger als 100% ist sogar ein hervorragendes Produkt!

Erläuterung zu Bioethanol:
Atmosphärenbrand Bioethanol ist immer vergällt. Diese Denaturierung bedeutet, dass das Ethanol für den menschlichen Verzehr unbrauchbar gemacht wird. Dies geschieht durch Zugabe einer minimalen Menge an "Bitterstoffen" zum Ethanol. Wird diese nicht hinzugefügt, muss auf den Kraftstoff eine so genannte Verbrauchssteuer gezahlt werden, genau wie bei alkoholischen Getränken.

Prozentuale Beschreibung:
In der Wissenschaft/Chemie gibt es allgemeine Regeln zur Angabe des Prozentsatzes oder Wertes, z. B. von Alkohol. Wenn hundertprozentiges Ethanol hergestellt wird, muss man diesen Wert genau angeben (das bedeutet, dass kein Wasser mehr im Produkt enthalten ist), es spielt keine Rolle, ob NACHHER ein Zusatzstoff (wie MEK oder Bitrex) hinzugefügt wird. Die Additive verändern nicht die Eigenschaften des Materials - wie Entflammbarkeit, Dichte, Masse, Gefrieren, etc. -und ist daher irrelevant und unbewiesen. Die Verwendung oder Angabe eines anderen Prozentsatzes kann zu Verwirrung beim Anwender oder im schlimmsten Fall sogar zu Unfällen führen.

Anders verhält es sich, wenn Wasser hinzugefügt wird oder noch vorhanden ist. Wasser ist in der Tat das Produkt, das die Eigenschaften von Ethanol beeinflusst.

96,6% Ethanol bedeutet zum Beispiel nichts anderes, als dass die Flüssigkeit 96,6% Ethanol und 3,4% Wasser enthält.

Der Gefrierpunkt von z.B. -111 C wird mit sinkendem Ethanolanteil immer weiter nach oben verschoben. Der Gefrierpunkt von 50%-Ethanol (d.h. 50%-Ethanol und 50%-Wasser) liegt beispielsweise bei -32C.

Ähnlich verhält es sich mit der Entflammbarkeit:

Wenn also der Alkoholgehalt nur 30% beträgt (Beispiele), ist Wasser in der Flüssigkeit 70% vorhanden, und sie kann nicht gezündet werden.

Ob es Zusatzstoffe enthält oder nicht. Maßgeblich ist der Wassergehalt in Ethanol zur Bestimmung des Prozentsatzes.

Produkt-Informationen:

Kieselgreen Bioethanol ist 96,6% rein. Kieselgrün ist bekannt für seine Qualitätsprodukte. Bioethanolshop.nl verkauft bereits seit Jahren Produkte von Kieselgreen und Biofair. Benötigen Sie Erklärungen zur Verwendung von z. B. 96.6% Bioethanol? Dann kontaktieren Sie unser Kundenbetreuung.

96.6% Bioethanol:

96.6% Bioethanol von Kieselgreen kann verwendet werden als:

Zusätzliche Informationen

Gewicht 850 kg